Rosenstraße 17c, 56575 Weißenthurm

Öffnungszeiten : Mo. - Fr.: 8:00 - 18.00 Uhr und nach Vereinbarung
  Telefon : 0 26 37 - 94 30 07

Eltern

Ihr Kind hat die angeborene Fähigkeit, seine Muttersprache zu erlernen. Damit es diese Fähigkeit nutzen kann, braucht es jedoch die sprachliche Anregung aus seiner Umwelt. Als Eltern sind Sie die wichtigste Bezugsperson im Leben Ihres Kindes und verbringen die meiste Zeit mit ihm. So spielen Sie eine wichtige Schlüsselrolle in seinem Sprachlernprozess.

Um diese Aufgabe gut meistern zu können, bieten wir Ihnen das Elterntraining „Spielst du mit mir Sprechen?“ an.

Über das Programm:

„Spielst du mit mir Sprechen?“ ist ein Programm zur Förderung der kindlichen Sprachentwicklung. Es richtet sich vor allem an Eltern von 2-4 jährigen Kindern, die Schwierigkeiten in der Sprachentwicklung zeigen.

Das Programm wurde 2006 von Frau Dr. Stephanie Kurtenbach an der Universität für Sprechwissenschaften in Halle konzipiert und basiert auf der Diplomarbeit von Kerstin Otto, sowie auf dem Programm „It takes two to talk“ von Manolson (Hanen Universität/Toronto).

Seit zehn Jahren wird das Elterntraining sehr erfolgreich durchgeführt. Alle bisher beteiligten Eltern gaben an, einen großen Nutzen aus dem Training gezogen zu haben.

Kursinhalte:

In diesem Programm lernen Sie:

  • die Unterschiede zwischen kommunikationsfördernden und –hemmenden Verhaltensweisen kennen.
  • sensibel auf Kommunikationsimpulse Ihrer Kinder zu achten,
  • Strategien zur Verbesserung der Dialogfähigkeit zwischen Ihnen und Ihrem Kind anzuwenden.

Kosten:

Die Kosten variieren, je nachdem ob ein Kurs mit mehreren Teilnehmern zustande kommt, oder sie ein Einzeltraining in Anspruch nehmen. Sprechen Sie mich an, ich erstelle Ihnen dann ein individuelles Angebot.

Je nach Krankenkasse werden die Kosten eventuell übernommen. Da es sich hierbei jedoch nicht um eine Leistung aus dem Heilmittelkatalog handelt, übernehmen wir dafür keine Gewährleistung.